Tenniseinlegesohlen

tennis-court-1671852_960_720Im Tennis werden Einlegesohlen sehr oft verwendet, um einen besseren Tritt auf dem Tennisplatz zu gewährleisten. Standfestigkeit ist bei diesem Sport eine wichtige Eigenschaft.

Eigenschaften:

Der Rückfuß, verhindert ein Knick-Senkfuß der beim Tennis sehr oft vorkommt. Der Mittelfuß sollte durch eine Längswölbunterstützung und eine Pelotte (Mittelfußknöpfchen) unterstützt werden. Durch eine Tenniseinlegesohle wird der Vorfuß leicht gepolstert und stabilisiert diesen.

Insbesondere beim Tennis werden den Füßen bei den vielen extrem schnellen und kurzen Wegen und Richtungswechseln auf hartem Untergrund belastet. Durch eine passende Tenniseinlegesohle können Überbelastungen vermieden und den Füßen den nötigen Halt geben.

Tennis ist einer der liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Dabei wird oft kaum auf die Fußhaltung geachtet. Um eventuellen Fehlstellungen entgegenzuwirken, empfehlen sich Sporteinlegesohlen. Anbei ist ein Angebot für Tenniseinlegesohlen, die sich besonders bewährt haben.


Das sind die Vorteile von Tenniseinlegesohlen:

  1. Der Vorderfuß wird bei schnellen Bewegungen entlastet und gedämpft
  2. Beine und Füße werden unterstützt
  3. Während langen Spielphasen, die beim Tennis durchaus vorkommen, wird die Belastung der Fußsohle und der Muskulatur entlastet

So bleibt dein Fuß bei längeren Spielverlauf schmerzfrei und entspannt. Die Normalfußstellung wird durch Tenniseinlegesohlen begünstigt und Verletzungen vorgebeugt.

Anti-Schmerz-Einlagen für Tennisspieler

In den Anti-Schmerz Einlagen im Sportbereich sind schmerzentlastende Polsterzonen eingearbeitet, die eine noch längere Spielzeit zulassen.


Meine Empfehlung für Tennisspieler:

 

Chillytee Schuheinlagen sind hervorragend für Tennisspieler geeignet. Das Gewicht wird gleichmäßig verteilt und die Fußbelastung reduziert. Der bekannte Knick-Senkfuß wird verhindert und eine Standfestigkeit gewährt.

Die Größe der Tenniseinlegesohle ist anpassbar und kann mit einer Schere einfach auf die passende Größe geschnitten werden. Sie helfen Fuß-, Knie- und Rückenschmerzen beim Tennis vorzubeugen.

 

Tipp: Kunden berichten von einem angenehmen und bequemen Tragegefühl. Das Laufen soll durch die Tenniseinlegesohle runder, Knie-, und Rückenschonender sein. Jedoch solltest du beachten, dass die Sohle doch rech hoch ist, aber das ist ein generelles Problem von Tenniseinlegesohlen. Die oft zu breiten Sohlen müssen, je nach Schuh individuell, angepasst werden.

 

Mehr Informationen und Angebote hier: